Das Almenland - 365 Tage Erlebnis

Urlaub auf der Brandlucken, Teichalm und Sommeralm

Das Almenland - Ihre Urlaubsregion zwischen dem Grazer Bergland und den Fischbacher Alpen. Zu den landschaftlich schönsten Bereichen des Almenlandes zählen die Teichalm und die Sommeralm, sowie die Brandlucken mit dem Kornreitherhaus und Frau Anna Schmid als Ihre Gastgeberin.

 

Im Jahre 2006 wurde das Almenland von der Steiermärkischen Landesregierung zum Naturpark erhoben.

Zu den Mitgliedern zählen die Naturparkgemeinden:

  • Breitenau am Hochlantsch
  • Fladnitz an der Teichalm
  • Gasen
  • Passail
  • Pernegg an der Mur
  • St. Kathrein am Offenegg - mit dem Ortsteil BRANDLUCKEN

Die  Teichalm und die Sommeralm bestehen ihrerseits aus 125 Einzelalmen mit einer Größe von 3.663 ha. Die Almen zählen zu den größten zusammenhängenden Almgebieten Europas und liegen auf einer Höhe zwischen 1.200 und 1.500 Meter.

 

Urlaub im Almenland - das bedeutet Abwechslung, Erlebnis und Erholung abseits vom Massentourismus. Die landschaftliche Schönheit, die kulinarische und kulturelle Vielfalt sowie die Herzlichkeit der Bevölkerung sind größten und beliebtesten Vorzüge des Almenlandes.

 

Gleich zu welcher Jahreszeit Sie das Almenland besuchen - es hält stets interessante Angebote für Sie parat: Wandern, Radfahren, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten (als unser Gast im Kornreitherhaus völlig kostenlos mit der GenussCard Steiermark), Mountainbiken oder Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Tourenskigehen - stets in Verbindung mit einem unvergesslichen Naturerlebnis.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frühstückspension Kornreitherhaus

Anrufen

E-Mail

Anfahrt